Lyrics and Chords of Arbeit Nervt (Luke Francis Remix)

Artist:Deichkind




Priester, Putzfrauen, Pizzabäcker, Proktologen
Wollen lieber popeln, pöpeln, prügeln, pogen
Lehrer, Kellner, Gärtner, Bänker, Broker, Richter
Sehnen sich nach Druckbetankung durch den Trichter

Seelenklempner, Viehbefruchter, Astronauten
Würden gern im Weltraum schunkeln, schwofen, saufen
Profikicker, Paparazzi, Taxifahrer
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Versagers

Arbeit nervt YeahYeahYeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt!
Guck da mal lieber hin für mich

Trucker, Butler, Schlachter, Schaffner, Politessen
Wollen gammeln feiern, flirten, fummeln, fressen
Fettabsauger, Spargelstecher, Professoren
Träumen auch von FKK in Rockstar-Posen

Kopfgeldjäger, Reiseleiter, Gleisarbeiter
Schreien, rüsselnd, rülpsend, rotzen, rammeln, reiern
Orthopäden, Boygoupsänger Zeitsoldaten
Auferlegen, Kreuzworträtseln Feierabend

Frühaufstehen ist doch mehr was für dich

Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt!
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt!

YeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeah

Mein Konto gibt kein Cent mehr her
Er ist pleite, so scheiße pleite
Mein Kühlschrank ist komplett entleert
Er ist pleite, so richtig pleite
Doch das mach mir nichts aus
Er ist pleite, völlig pleite
Denn gleich läuft Sonja Kraus

Arbeit nervt YeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt YeahYeahYeahYeah
Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt! Arbeit nervt!

Guck da mal lieber hin für mich

**This lyrics is not for commercial use**



More Tracks of Deichkind

Like us on Facebook for new updates..

Fachjargon

by:    Deichkind
Smogcity

by:    Deichkind
Bon Voyage

by:    Deichkind
Safari

by:    Deichkind
Flammenmeer

by:    Deichkind
Weit weg

by:    Deichkind
Feature

by:    Deichkind